Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG), §§ 2 und 3 Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV)

TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Valentinskamp 88, 20355 Hamburg
Postfach 30 54 30, 20317 Hamburg
Tel.: +49 40 600880-0
Fax: +49 40 600880-201
E-Mail: info@tpw.de
http://www.tpw.de

Komplementärin:  

TPW Verwaltungsgesellschaft mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Valentinskamp 88, 20355 Hamburg,
eingetragen im Handelsregister des AG Hamburg HR B 118468

Einzelvertretungsberechtigte Geschäftsführer der Komplementärin:

Christian Hensell
Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Dipl.-Kffr. Martina Hertwig
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Dipl.-Kfm. Roger Hönig
Wirtschaftprüfer, Steuerberater

Thomas Mattheis
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dipl.-Kfm. Torsten Püst
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater


Kommanditisten:

Dipl.-Kfm Michael Esser
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Christian Hensell
Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Dipl.-Kffr. Martina Hertwig
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Dipl.-Kfm. Roger Hönig
Wirtschaftprüfer, Steuerberater

Dipl.-Kfm. Andreas Höth
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dipl.-Kffr. Britta Martens
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Dipl.-Kffr. Susanne Martius
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Thomas Mattheis
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Ralf Moser
Steuerberater

Dipl.-Finanzwirt (FH) Jörg Mühlenkamp
Rechtsanwalt, Steuerberater

Dipl.-Kfm. Oliver Pegelow
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dipl.-Kffr. Ina Peters
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Dipl.-Kfm. Torsten Püst
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dipl.-Kfm. Michael Raabe
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dipl.-Kffr. Anja Rodenberg
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Dipl.-Betriebswirt (FH) Hans-Jörn Rohwer
Steuerberater

Andreas Schult
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht & Erbrecht, Mediator

Dipl.-Kfm. Thomas Siemann
Steuerberater

Dipl.-Finw. Christiane Spittler
Steuerberaterin


Die TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ist eingetragen im Handelsregister des AG Hamburg unter HRA 86012

Umsatzsteueridentifikationsnummer gem. § 27 a Umsatzsteuer-
gesetz: USt-IDNr. DE118773179

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Wirtschaftsprüfer(-in), Steuerberater(-in), Rechtsanwältin/-anwalt sowie Fachanwältin/-anwalt wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

 

Wirtschaftsprüferkammer

Rauchstraße 26, 10787 Berlin
Postfach 30 18 82, 10746 Berlin
www.wpk.de

Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Wirtschaftsprüferordnung (WPO), Satzung der Wirtschaftsprüfer-
kammer über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe des Wirtschaftsprüfers und des vereidigten Buchprüfers (BSWP/vBP), Satzung für Qualitätskontrolle, Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflicht-
versicherungsver­ordnung. Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Wirtschaftsprüfer­kammer abgerufen werden (www.wpk.de/rechtsvorschriften/rechtsvorschriften.asp).


Allgemeine Geschäftsbedingungen, anwendbares Recht, Gerichtsstand:

Wir verwenden für unsere Geschäftsbeziehungen mit Mandanten unter anderem die "Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften" in der Fassung vom 1. Januar 2002, die Sie hier herunterladen*) können. Wir vereinbaren mit unseren Mandanten darin unter anderem die Anwendung deutschen Rechts und - soweit zulässig - unseren Kanzleisitz als Gerichtsstand.


Berufshaftpflichtversicherung:

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherungsstelle Wiesbaden - Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der Versicherungsschutz genügt mindestens den Anforderungen des  § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO).

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche a) welche vor ausländischen Gerichten geltend gemacht werden; dies gilt auch im Falle eines inländischen Vollstreckungsurteils (§ 722 ZPO); b) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts. Die Risikoausschlüsse a) und b) gelten jedoch nicht für das europäische Ausland, die Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland. c) Eingeschlossen ist die gesetzliche Haftpflicht aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit in Staaten, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt. d) Eingeschlossen ist die gesetzliche Haftpflicht aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt. e) Der zuvor genannte Versicherungsschutz b) – d) erstreckt sich nicht auf Ansprüche aus der Tätigkeit als Insolvenz-, Konkurs-, Vergleichs- und Nachlassverwalter, als Liquidator, Sequester, Testamentsvollstrecker, Pfleger, Vormund und Treuhänder, als Sachwalter, Gläubigerausschuss- und Gläubigerbeiratsmitglied sowie als Schiedsrichter oder Schiedsgutachter, sofern die Bestellung nach ausländischem Recht erfolgte.


Multidisziplinäre Tätigkeiten und berufliche Gemeinschaften:

Die Gesellschafter der TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungs-
gesellschaft sind zum Teil Mehrfachberufler, wie sich aus der obigen Gesellschafterliste ergibt. Es besteht eine berufliche Gemeinschaft mit der TPW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungs-
gesellschaft, der TPW Horwath GmbH und mit der TPW Rechstanwaltsgesellschaft mbH.

Die Vertretung widerstreitender Interessen ist der TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und ihren Berufsträgern berufsrechtlich verboten. Vor Übernahme eines jeden Mandats wird daher geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegen könnte.

TPW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Wirtschaftsprüfungsgesellschaft SteuerberatungsgesellschaftWirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
Valentinskamp 88, 20355 Hamburg
Postfach 30 54 30, 20317 Hamburg
Tel.: +49 40 600880-0
Fax: +49 40 600880-201
E-Mail: info@tpwgmbh.com

Einzelvertretungsberechtigte Geschäftsführer der TPW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft sind:

Christian Hensell
Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Dipl.-Kffr. Martina Hertwig
Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

Dipl.-Kfm. Roger Hönig
Wirtschaftprüfer, Steuerberater

Thomas Mattheis
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Dipl.-Finanzwirt Jörg Mühlenkamp
Rechtsanwalt, Steuerberater

Dipl.-Kfm. Torsten Püst
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Eingetragen im Handelsregister des AG Hamburg unter HRB 18088

Umsatzsteueridentifikationsnummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz: USt-IDNr. DE118560997

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft, Wirtschaftsprüfer(-in), Steuerberater(-in), Rechtsanwältin/-anwalt sowie Fachanwältin/-anwalt wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.


Kammerzugehörigkeiten und berufsrechtliche Vorschriften:

Wirtschaftsprüferkammer

Rauchstraße 26, 10787 Berlin
Postfach 30 18 82, 10746 Berlin
www.wpk.de


Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Wirtschaftsprüferordnung (WPO), Satzung der Wirtschaftsprüfer-
kammer über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe des Wirtschaftsprüfers und des vereidigten Buchprüfers (BSWP/vBP), Satzung für Qualitätskontrolle, Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflicht-
versicherungsver­ordnung. Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Wirtschaftsprüfer­kammer abgerufen werden (www.wpk.de/rechtsvorschriften/rechtsvorschriften.asp).


Steuerberaterkammer Hamburg

Raboisen 32, 20095 Hamburg
www.stbk-hamburg.de, www.bstbk.de

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Steuerberatungsgesetz (StBG), Durchführungsverordnung (DVStB), Berufsordnung (BOStB), Fachberaterordnung, Steuerberatergebühren-
verordnung (StBGebV). Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Steuerberaterkammer Hamburg abgerufen werden (www.stbk-hamburg.de/Steuerberater/Berufsrecht).


Allgemeine Geschäftsbedingungen, anwendbares Recht, Gerichtsstand:

Wir verwenden für unsere Geschäftsbeziehungen mit Mandanten unter anderem die "Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften" in der Fassung vom 01. Januar 2002, die Sie hier herunterladen*) können. Wir vereinbaren mit unseren Mandanten darin unter anderem die Anwendung deutschen Rechts und - soweit zulässig - unseren Kanzleisitz als Gerichtsstand.


Berufshaftpflichtversicherung:

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherungsstelle Wiesbaden - Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der Versicherungsschutzes genügt mindestens den Anforderungen des  § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) und des § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG) i.V.m. §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften.

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche a) welche vor ausländischen Gerichten geltend gemacht werden; dies gilt auch im Falle eines inländischen Vollstreckungsurteils (§ 722 ZPO); b) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts. Die Risikoausschlüsse a) und b) gelten jedoch nicht für das europäische Ausland, die Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt. c) Eingeschlossen ist die gesetzliche Haftpflicht aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit in Staaten, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt. d) Eingeschlossen ist die gesetzliche Haftpflicht aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt. e) Der zuvor genannte Versicherungsschutz b) – d) erstreckt sich nicht auf Ansprüche aus der Tätigkeit als Insolvenz-, Konkurs-, Vergleichs- und Nachlassverwalter, als Liquidator, Sequester, Testamentsvollstrecker, Pfleger, Vormund und Treuhänder, als Sachwalter, Gläubigerausschuss- und Gläubigerbeiratsmitglied sowie als Schiedsrichter oder Schiedsgutachter, sofern die Bestellung nach ausländischem Recht erfolgte. f) Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, soweit diese nicht durch besondere Vereinbarung eingeschlossen sind.


Multidisziplinäre Tätigkeiten und berufliche Gemeinschaften:

Sowohl die TPW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft wie auch ihre Gesellschafter sind Mehrfachberufler, wie sich aus der obigen Gesellschafterliste ergibt. Es besteht eine berufliche Gemeinschaft mit der TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, der TPW Horwath GmbH und mit der TPW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Die Vertretung widerstreitender Interessen ist der TPW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft und ihren Berufsträgern berufsrechtlich verboten. Vor Übernahme eines jeden Mandats wird daher geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegen könnte.


Außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren:

Bei Streitigkeiten zwischen Steuerberatern und ihren Auftraggebern besteht gem. § 76 Abs. 2 Nr. 3 StBerG auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Steuer-
beraterkammer Hamburg, Anschrift s.o.

TPW Horwath GmbH

Valentinskamp 88, 20355 Hamburg
Postfach 30 54 30, 20317 Hamburg
Tel.: +49 40 600880-0
Fax: +49 40 600880-201
E-Mail: info@tpw.de

Einzelvertretungsberechtigte Geschäftsführer der TPW Horwath GmbH sind:

Christian Hensell
Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Dipl.-Kfm. Roger Hönig
Wirtschaftprüfer, Steuerberater

Thomas Mattheis
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Oliver Pegelow
Dipl.-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Dennis Oehler
Dipl. Wirtschaftsjurist (FH), Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Eingetragen im Handelsregister des AG Hamburg unter HRB 125745

Umsatzsteueridentifikationsnummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz: USt-IDNr. DE286438957

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft, Wirtschaftsprüfer(-in), Steuerberater(-in), Rechtsanwältin/-anwalt sowie Fachanwältin/-anwalt wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.


Kammerzugehörigkeiten und berufsrechtliche Vorschriften:

Wirtschaftsprüferkammer

Rauchstraße 26, 10787 Berlin
Postfach 30 18 82, 10746 Berlin
www.wpk.de



Der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Wirtschaftsprüferordnung (WPO), Satzung der Wirtschaftsprüfer-
kammer über die Rechte und Pflichten bei der Ausübung der Berufe des Wirtschaftsprüfers und des vereidigten Buchprüfers (BSWP/vBP), Satzung für Qualitätskontrolle, Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflicht-
versicherungsver­ordnung. Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Wirtschaftsprüfer­kammer abgerufen werden (www.wpk.de/rechtsvorschriften/rechtsvorschriften.asp).


Steuerberaterkammer Hamburg

Raboisen 32, 20095 Hamburg
www.stbk-hamburg.de, www.bstbk.de

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Steuerberatungsgesetz (StBG), Durchführungsverordnung (DVStB), Berufsordnung (BOStB), Fachberaterordnung, Steuerberatergebühren-
verordnung (StBGebV). Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Steuerberaterkammer Hamburg abgerufen werden (www.stbk-hamburg.de/Steuerberater/Berufsrecht).


Allgemeine Geschäftsbedingungen, anwendbares Recht, Gerichtsstand:

Wir verwenden für unsere Geschäftsbeziehungen mit Mandanten unter anderem die "Allgemeinen Auftragsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften" in der Fassung vom 01. Januar 2002, die Sie hier herunterladen*) können. Wir vereinbaren mit unseren Mandanten darin unter anderem die Anwendung deutschen Rechts und - soweit zulässig - unseren Kanzleisitz als Gerichtsstand.


Berufshaftpflichtversicherung:

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherungsstelle Wiesbaden - Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der Versicherungsschutzes genügt mindestens den Anforderungen des § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) und des § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG) i.V.m. §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften.

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche a) welche vor ausländischen Gerichten geltend gemacht werden; dies gilt auch im Falle eines inländischen Vollstreckungsurteils (§ 722 ZPO); b) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts. Die Risikoausschlüsse a) und b) gelten jedoch nicht für das europäische Ausland, die Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt. c) Eingeschlossen ist die gesetzliche Haftpflicht aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit in Staaten, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt. d) Eingeschlossen ist die gesetzliche Haftpflicht aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme beschränkt. e) Der zuvor genannte Versicherungsschutz b) – d) erstreckt sich nicht auf Ansprüche aus der Tätigkeit als Insolvenz-, Konkurs-, Vergleichs- und Nachlassverwalter, als Liquidator, Sequester, Testamentsvollstrecker, Pfleger, Vormund und Treuhänder, als Sachwalter, Gläubigerausschuss- und Gläubigerbeiratsmitglied sowie als Schiedsrichter oder Schiedsgutachter, sofern die Bestellung nach ausländischem Recht erfolgte. f) Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, soweit diese nicht durch besondere Vereinbarung eingeschlossen sind.


Multidisziplinäre Tätigkeiten und berufliche Gemeinschaften:

Sowohl die TPW Horwath GmbH wie auch ihre Gesellschafter sind Mehrfachberufler, wie sich aus der obigen Gesellschafterliste ergibt. Es besteht eine berufliche Gemeinschaft mit der TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, der TPW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft und mit der TPW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH.

Die Vertretung widerstreitender Interessen ist der TPW Horwath GmbH und ihren Berufsträgern berufsrechtlich verboten. Vor Übernahme eines jeden Mandats wird daher geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegen könnte.


Außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren:

Bei Streitigkeiten zwischen Steuerberatern und ihren Auftraggebern besteht gem. § 76 Abs. 2 Nr. 3 StBerG auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Steuer-beraterkammer Hamburg, Anschrift s.o.

TPW Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Valentinskamp 88, 20355 Hamburg
Postfach 30 54 30, 20317 Hamburg
Tel.: +49 40 88 14 10-0
Fax: +49 40 88 14 10-101
E-Mail: info@tpw.de
http://www.tpw.de

Geschäftsführer der Gesellschaft sind:

Christian Hensell
Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht

Dr. Detlef Laub
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Steuerberater

Dipl.-Finanzwirt (FH) Jörg Mühlenkamp
Rechtsanwalt, Steuerberater

Dr. Christian Reibis
Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

Andreas Schult
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht & Erbrecht, Mediator

Finn Peters
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Steuerberater(-in), Rechtsanwältin/-anwalt und Fachanwältin/-anwalt wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Eingetragen im Handelsregister des AG Hamburg unter HRB 118315 Umsatzsteueridentifikationsnummer gem. § 27a Umsatzsteuergesetz: USt-IDNr. DE276960094


Kammerzugehörigkeit der Geschäftsführer der TPW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, zuständige Aufsichtsbehörde und berufsrechtliche Vorschriften:

Hanseatische Rechtsanwaltskammer

Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg
www.rechtsanwaltskammerhamburg.de

Der Berufsstand der Rechtsanwälte unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE) und Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter der Rubrik „Berufsrecht“ abgerufen werden (www.brak.de/seiten/06.php).


Steuerberaterkammer Hamburg

Raboisen 32, 20095 Hamburg
www.stbk-hamburg.de, www.bstbk.de

Der Berufsstand der Steuerberater unterliegt im Wesentlichen den nachstehenden berufsrechtlichen Regelungen:

Steuerberatungsgesetz (StBG), Durchführungsverordnung (DVStB), Berufsordnung (BOStB), Fachberaterordnung, Steuerberatergebühren-verordnung (StBGebV). Die berufsrechtlichen Regelungen können auf der Homepage der Steuerberaterkammer Hamburg abgerufen werden (www.stbk-hamburg.de/Steuerberater/Berufsrecht).


Berufshaftpflichtversicherung:

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Versicherungsstelle Wiesbaden - Versicherergemeinschaft für das wirtschaftliche Prüfungs- und Treuhandwesen, Dotzheimer Str. 23, 65185 Wiesbaden. Der Versicherungsschutz genügt mindestens den Anforderungen des § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros, b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht, c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.


Multidisziplinäre Tätigkeiten und berufliche Gemeinschaften:

Die Gesellschafter der TPW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sind zum Teil Mehrfachberufler, wie sich aus der obigen Gesellschafterliste ergibt. Es besteht eine berufliche Gemeinschaft mit der TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und der TPW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft.

Die Vertretung widerstreitender Interessen ist den Rechtsanwälten berufsrechtlich verboten. Vor Übernahme eines jeden Mandats wird daher geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegen könnte.


Außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg, Anschrift s.o. (vgl. § 73 Abs. 2 Nr. 3 iVm. § 73 Abs. 5 BRAO), oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

 

Konzept & Screendesign:
Ramadeus GmbH

Programmierung:
Cross One

Laufende Aktualisierungen:

TPW Todt & Partner GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
TPW Verwaltungsgesellschaft mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
TPW GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft
TPW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Wir versichern, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Wir haben keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seiten, sofern diese nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung der über die Verlinkung angebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde, nicht jedoch die oben genannten Gesellschaften, die durch die Linksetzung lediglich auf die Veröffentlichung verweisen. Dies gilt für alle innerhalb dieser Website gesetzten Links.

*) Der Download der urheberrechtlich geschützten Inhalte ist nur für Zwecke der Information i.S.v. § 2 Abs. 1 Nr. 7 DL-InfoV zulässig und darf anderweitig nicht verwendet werden!